Projektbeschreibung

https://vimeo.com/653366708

Passend zur Vorweihnachtszeit wird’s flauschig. Das Kollektiv multipluralwesen (Tanz und Figurenspiel) performt unter der künstlerischen Leitung von Johannes Blattner „Die gemütliche Wahrheit“. Das Stück beschäftigt sich mit der Sehnsucht, ein bequemeres Leben zu führen und mit der Notwendigkeit im persönlichen Komfort Platz für andere zu machen, um den eigenen moralischen Standart gerecht zu werden. Die Performance lädt ein zum besinnlichen Miteinander, mal schrill mal nachdenklich ins Theaterhaus Stuttgart.


Künstlerische Leitung/Choreographie: Johannes Blattner
Figurenspiel/Konzeption: Hanna Malhas
Tanz/Choreographische Mitarbeit: Elias Bäckebjörk, Anika Bendel, Martina Gunkel, Selina Koch
Moderation/Performance: Lisa Thomas
Musik/Sound: Vincent Wikström
Live-Kamera: Franziska Bausch-Moser
Teddybär-Stimme: Julius Schleheck
Kostüm: Katharina Ruprecht
Dramaturgie: Luise Leschik
Lichtdesign: Andreas Schmidt

Mehr Infos

Meine Rolle

Kamera

Kategorie

Film

Projektpartner*innen

Multipluralwesen

Zeitraum

February 01, 2022